Startseite
Aktuelles Schuljahr
Über uns
Schwerpunkte der FES
Ganztangsschule
Essensbestellung
Förderverein
Infos für Eltern
Infos für Schüler
Archiv
Schuljahr 2016/2017
Schuljahr 2015/2016
Schuljahr 2014/2015
Schuljahr 2013/2014
Einschulung 2013
Kartoffelfest
Herbstsingen 2013
Nacht der Kirchen
Weihnachtsbäckerei
Puppenbühne Kl. 1
Weihnachtssingen 13
Pressetermin Rathaus
Bauernhof 2014
Zoowoche 4c 2013
Zirkusprojekt 2014
Zoobesuch 2014
Kinderkarawane
Gesund und bunt
Gottesdienst Kl. 4
Sommersingen 2014
Schuljahr 2012/2013
Schuljahr 2011/2012
Schuljahr 2010/2011
Schuljahr 2009/2010
Gästebuch
Kontakt
Sitemap

 Lernort Bauernhof

Im Rahmen der Teilnahme am Ernährungsführerscheins besuchte die Klasse 4c mit ihrer Lehrerin, Frau Radtke, am 25.April 2014 einen Bio-Bauernhof: den Kampfelderhof in Hemmingen/Hidderse.

Mit Stadtbahn und Bus erreichte man nach zweimaligem Umsteigen in ca. 45 Minuten den Hof.

Dort wurden alle von Frau Jacobs, vom Verein Heuhüpfer e. V., bereits erwartet. Frau Radtke hatte eine dreistündige Veranstaltung zum Thema „Vom Schaf zur Wolle“ gebucht.

Zuerst sahen sich die Kinder auf dem Bauernhof um und gingen in den Schafstall. Besonders niedlich waren die Lämmer.

Alle durften geschorene Schafwolle anfassen. Sie roch ein wenig streng und war fettig. Frau Jacobs stellte den Kindern Fragen, z.B. was aus Schafwolle hergestellt wird. Hierzu hatte sie auch eine kleine Ausstellung von Dingen vorbereitet. Danach erklärte Frau Jacobs beispielhaft, wie die einzelnen Bearbeitungsschritte der geschorenen Wolle sind. Die Schüler konnten selbst ausprobieren, wie man Rohwolle mit Hilfe von Weberkarden bearbeitet. Viel leichter ging es mit der Kardiermaschine, die aus zwei Holzrollen, die gegeneinander laufen, bestand. Frau Jacobs zeigte der Klasse auch eine selbstgebastelte Spindel, auf der die Wolle zu Garn gedreht wird. Die Kinder konnten zu zweit selbst aus Rohwolle eine Kordel drehen.

Das Highlight des Tages war das Filzen eines Balls. Auch die Jungen hatten viel Spaß daran und rollten ihre Bälle noch in den Handflächen auf der Rückfahrt mit dem Bus.

Weiter
Friedrich-Ebert-Schule Hannover
info@friedrich-ebert-schule-hannover.de