Startseite
Wir ziehen um
Essensbestellung
Aktuelles Schuljahr
Ganztangsschule
Infos für Eltern
Infos für Schüler
Förderverein
Schwerpunkte der FES
Über uns
Kontakt
Sitemap

 

Endlich ist der zweite Teil unseres Projekts zur Verschönerung unseres Eingangsbereichs abgeschlossen!

Ende November wurde ein großer Bilderrahmen mit Mosaiksteinen gestaltet. Zwei erste, eine zweite und eine dritte Klasse waren daran beteiligt. Auch dieses Mal haben wir uns wieder an den Künstler Hundertwasser angelehnt.

Angeregt und unterstützt wurden die Kinder von der Kunstschule NOA NOA aus Barsinghausen, die wir für unser Projekt gewinnen konnten. Unter Anleitung der Mitarbeiter waren die Klassen je einen Vormittag mit dem Entwerfen der Rahmenteile und dem Aufkleben der Mosaiksteine beschäftigt. Anschließend wurden die einzelnen Teile zu einem großen Ganzen zusammengefügt. Dass die Kinder mit Begeisterung dabei waren, versteht sich von selbst.

Finanziert wurde das Projekt je zur Hälfte durch Gelder des Bezirksrats Ahlem-Badenstedt-Davenstedt und Gelder, die wir als Schule durch besondere Aktionen, wie z.B. unseren regelmäßig durchgeführten Kalenderverkauf, erwirtschaftet haben.

Das Ergebnis gefällt uns so gut, dass wir beschlossen haben, das Projekt in einem dritten Teil zu erweitern. Das farbige Mosaik soll dann in einem Band über die anderen Wände fortgesetzt werden.

Die zuvor gestalteten Häuser werden nun zunächst teilweise in dem Rahmen, die übrigen auf der gegenüberliegenden Wand präsentiert.

B. Roth

Weiter
Friedrich-Ebert-Schule Hannover
info@friedrich-ebert-schule-hannover.de