Startseite
Aktuelles Schuljahr
Über uns
Schwerpunkte der FES
Ganztangsschule
Essensbestellung
Förderverein
Infos für Eltern
Infos für Schüler
Archiv
Schuljahr 2016/2017
Schuljahr 2015/2016
Schuljahr 2014/2015
Schuljahr 2013/2014
Einschulung 2013
Kartoffelfest
Herbstsingen 2013
Nacht der Kirchen
Weihnachtsbäckerei
Puppenbühne Kl. 1
Weihnachtssingen 13
Pressetermin Rathaus
Bauernhof 2014
Zoowoche 4c 2013
Zirkusprojekt 2014
Zoobesuch 2014
Kinderkarawane
Gesund und bunt
Gottesdienst Kl. 4
Sommersingen 2014
Schuljahr 2012/2013
Schuljahr 2011/2012
Schuljahr 2010/2011
Schuljahr 2009/2010
Kontakt
Sitemap

 Eine bunte Welt, die zusammenhält, wünschen wir uns!“

An der Friedrich-Ebert-Grundschule in Hannover-Badenstedt fand von April bis Juni 2014 das Musikprojekt „Eine bunte Welt, die zusammenhält, wünschen wir uns!“ statt. Durch die finanzielle Unterstützung des Integrationsbeirates und des Fördervereins der Grundschule wurde es möglich, mit dem bekannten Hannoveraner Kinderliedermacher UNMADA Manfred Kindel zu diesem Thema zu arbeiten. UNMADAs Lieder stehen seit vielen Jahren für Werte wie Weltoffenheit, Kinderrechte, Respekt vor allem Leben und Toleranz. In seinen Veröffentlichungen widmet er sich sowohl der kreativen Sprachförderung als auch der Verbreitung der Gebärdensprache als Möglichkeit zur Inklusion von Anfang an. Das Thema INKLUSION hat in der Friedrich-Ebert-Schule doppelte Bedeutung: zum einen lernen hier seit vielen Jahren Kinder aus mehr als 20 Nationen zusammen; zum anderen sind seit dem Schuljahr 2013/14 auch Schülerinnen und Schüler mit geistigen Behinderungen hinzugekommen. Daher ist es immer wieder ein Anliegen der Schule, ein Bewusstsein zu schaffen für die Unterschiedlichkeit und Gleichwertigkeit aller Menschen und damit das respektvolle Miteinander zu fördern. 

Im Projekt erarbeiteten 40 Schülerinnen und Schüler klassenübergreifend in Altersmischung mit den Musiklehrerinnen und UNMADA zusammen ein Liedrepertoire zum Thema „Eine bunte Welt“. Die Ergebnisse wurden gemeinsam in der Schule, im Stadtteil auf dem Marktplatz und auf der Kinderklingelkarawane im Rahmen des Autofreien Sonntags präsentiert und gewürdigt.

Die Bilanz: ein voller Erfolg mit viel positiver Resonanz! An der Musikkarawane am 5.Juni durch Badenstedt nahmen neben den 10 Klassen der Friedrich-Ebert-Grundschule auch die örtlichen Kindertagesstätten Katrin-Sello-Weg, Sternheimweg und Reihpiepenfeld teil. Etliche Eltern und Anlieger würdigten als weiteres Publikum das Konzert auf dem Marktplatz, zu dem auch Politikerinnen aus dem Stadtteil gekommen waren. Und immer wieder erklang das eigens für dieses Projekt entstandene Lied: „ Bei uns in Badenstedt, egal woher wir stammen – wir sind die bunte Welt, die zusammenhält!“

Bettina Hoppe

Weiter
Friedrich-Ebert-Schule Hannover
info@friedrich-ebert-schule-hannover.de